понедельник, 17 февраля 2014 г.

Individuelle Bildungsstrecke für Deutschlernende

Thema "Der Berufswahl"

I.   Die Berufswahl ist ein wichtiges Problem  für viele Jugendliche. Vor den jungen Menschen sthehen viele Fragen, auf die sie derzeit ihre Antworten suchen.


a) Formulieren Sie deise Fragen und übersetzten sie ins Russische.



Was
Wie
Wo

will ich machen/studieren?
mӧchte ich studieren/arbeiten?
werden?
geht es weiter?
kann ich arbeiten?
muss ich tun?

b) Die Psyhologen unterscheiden einige Phasen des  Berufswahlprozesses. Informieren Sie sich darüber. Bringen sie die Phasen in die richtige Reihenfolge und setzten Sie die Bezeichnungen der Phasen in die Lücken ein. Übersetzen Sie die Phasenbeschreibung ins Russische.


Realisierungsphase (Konkretisierung)

·         Durchsicht der Arbeitsmӧglichkeiten
·         Ausbildungsfinansirung
·         Bewerbung[1]
№__
In der 1) ...  werden Informationen lange gesammelt und geprüft. So kommt es zu Überblick über die beruflichen Ausbildungsmӧglichkeiten. Die Auseinandersetzungen (Analyse) mit beruflichen Faktoren setzt ein (beginnt).
Entscheidungsphase (Individualisierung)

·         Berufsvarianten
·         Bewertung der Alternativen
·         Berücksichtigung individueller Fӓhigkeiten[2]
und Interessen
№__
In der 2) ... werden Wünsche und Erwartungen  formuliert, ferner wird es über die persӧnliche Fӓhigkeiten nachgedacht. Es kommt zu einer
Bewertung der Informationen, mithin zu ihrer Individualisierung. Die  Entscheidung für einen Beruf fӓllt.
Orientietungsphase (Informierung)

·         Detailinformation über Berufe
·         Ausbildungsmӧglichkeiten
·         Arbeitsmarksituation
·         Analyse mit persӧnlichen Erwartungen
und Fӓhigkeiten
№__
In der 3) ...  geht es um Konkretisierung, das heisst darum, die getroffene Wahl zu verwirklichen und eine geeignete Ausbilldungsmӧglichkeit zu finden.




[1] die Bewerbung - заявление о принятии  в учебное заведение
[2] die Fӓhigkeit - способность


II. Praktische Aufgaben

a) Informieren Sie sich über die Situation in Deutschland! Markieren alle Berufe im Text!

BELIBTESTE BERUFE IN DEUTSCHLAND

Das YouGov Panel Deutschland hat 2008 im Internet 10 000 Deutsche über 16 Jahre nach den besten Berufen befragt. Bei der Befragung ergab sich, dass die beliebtesten Berufe Fotograf, Event-Manager und Historiker/Arhӓologe sind. Dahinter liegen die Berufe Mediengestalter, Richter, Architekt, Tierpfleger, Rechtsanwalt und Arzt. Die unbeliebtesten Berufe hingegen sind Reinigungskraft, Metzger und Radrennfahrer. Auf den weiteren Plӓtzen in der Liste unbeliebter Berufe folgen Dachdecker, Maurer, Gas/Wasser-Installateur, Versicherungsvertreter, Bestattungsunternehmer, Callcenter-Agent und Frisӧr. Die Umfrage zeigt weiter, dass Mӓnner und Frauen die Berufe teilweise nach traditionellen Rollenbindern aussuchen.


b) Findet im Text deutsche Namen für diese Berufe.

№ 1

№ 2

№ 3

№ 4

№ 5

№6


Das Bild №1
Das Bild №2
Das Bild №3
Das Bild №4
Das Bild №5
Das Bild №6







с) Und wie sieht es in Ӧsterreich aus? Sehen Sie sich Diagrammen (Anlage 1/Diagrammen)  an und füllt die Tabelle aus.

Informationen
Ӧsterreich
Deutschland
Wer wurde befragt?


Die interessantesten Berufe


Die am wenigsten interessantesten Berufe


Bei Mӓnner gefragt sind


Bei Frauen beliebt sind


Wer verdient Geld am meisten?


Wer verdient am wenigsten?




d) Um die Arbeitstelle zu finden, muss man richtig Bewerbungen schreiben.  Füllen Sie bitte den Bewerbungsbogen aus. Sie  können phantasieren.

Bewerbungsbogen

Familienname: ___________________________ Vorname ______________________________

PLZ, Anschrift: ________________________________________________________________

Geburtsdatum: ____________________ Geburtsort: ___________________________________

Staatsangehörigkeit: ________________________ Familienstand: ________________________

Jetzige Beständigung: ___________________________________________________________

Jetziger Arbeitsgeber: ___________________________________________________________

Bisherige Beschäftigung: _________________________________________________________

Berufsausbildung: ______________________________________________________________

Referenzen (Empfehlung)_________________________________________________________

Datum: ______________________________ Unterschrift:______________________________


Die Aufgabe muss man bis 26. Februar machen. 

PS. Um die Aufgaben als Micrsoft Word-Datei einzuladen, klicken Sie hier

понедельник, 10 февраля 2014 г.

DEUTSCH FÜR ANFӒNGER

Aufgaben für nӓchste Woche (07.02.14 - 14.02.2014)

Ребята, ваше новое  домашнее задание  необходимо выполнить до 14 февраля 2014г.

Aufgabe 1. Прослушайте текст, обратите внимание на темп, ударения  и  произношение.

Aufgabe 2. Прочтите текст самостоятельно, соблюдая все правила чтения.

Aufgabe 3. Переведите текст и ответьте устно на вопросы.

суббота, 8 февраля 2014 г.

Городской дистанционный конкурс "Моя заметка в газету:Германия в жизни Чехова"

Уважаемые участники конкурса!

В связи с тем, что ваши работы получили достойную оценку специалистом отдела международных связей Администрации г. Таганрога Куличевым Д.В., информация о конкурсе была отправлена в Германское Чеховское Общество (г. Баденвейлер). Организаторы конкурса получили предложение  дополнить состав жюри.

Итак, список жюри дополнен: 


пятница, 7 февраля 2014 г.

Das umgedrehte Klassenzimmer: internationale Zusammenarbeit

Новое направление работы - международное сотрудничество.

Налажена связь с проф. доктором К. Шпаннагелем (Университет Гейдельберг) для совместного решения проблем и вопросов по внедрению технологии Blended Learning (Umgedrehte Klassenzimmer-Modell). Читать далее

понедельник, 3 февраля 2014 г.

Внимание! Прием конкурсных работ "Моя заметка в газету "Германия в жизни Чехова" закрыт. Ждем результатов!

Результаты будут подведены к 12 февраля и опубликованы в блоге  и на сайте Управления образованием г. Таганрога   www.tagobr.ru

С конкурсными работами можно познакомиться на странице конкурса.
 Посмотреть работы

воскресенье, 2 февраля 2014 г.

Umgedrehte Klassenzimmer: was ist das eigentlich? Lehrvideo selbst gemacht: erste Erfahrung

В рамках апробации и внедрения технологии смешанного обучения, работая по модели "Перевернутый класс / das umgedrehte Klassenzimmer" появилась необходимость создавать самостоятельно обучающие фильмы (такие, которые бы с легкостью заменили объяснения учителя на уроке). Внимательно изучив опыт работы коллег из Германии (университет Гейдельберга), выбрала программу для работы (Screencast)  и приступила... Читать подробнее


суббота, 1 февраля 2014 г.

Individuelle Bildungsstrecke für Deutschlernende


Um Olympiaspiele herum

1. Lest die Sӓtze, füllt die Lücken ein und übersetzt diese Sӓtze ins Russische.

1. Die olympischen Spiele fanden zum ersten Mal im alten Griechenland im Tal von Olympia statt.
2. Das waren sportliche Wettkӓmpfe zu Ehren des griechischen Gottes Zeus. Sie fanden einmal in vier Jahren statt.
3. Man feierte sie wie ein groβes Nationalfest.   
4. 1896 ist das Geburtsjahr der modernen Olympischen Spiele.
5. Das Symbol der modernen Olympischen Spiele sind fünf Ringe, die fünf Erdteile symbolisieren. Wie heiβen diese Erdteile? Welche Farbe sind für jede Erdteil typisch?




Füllt die Tabelle ein!

Farbe
blau
...
...
...
...
Erdteil
Europa
...
...
...
...





6. Noch ein Symbol der Olympischen Spiele ist das olympische  _____. (Schreibt das Wort).  Es brennt wӓhrend der Spiele die ganze Zeit.



7. Unter der Olympiaflagge mit den fünf Ringen spricht ein Wettkӓmpfer oder eine Wettkӓmpferin das Olympische Gelӧbnis: "________________" (Was sagen sie?). Damit sind die Spiele erӧffnet.

Ratet mal und schreibt Lӧsungssatz



№ 1
№ 3
№ 2
       
№ 4

№6
№ 5

№7


1.



1




β=ss
2.




3


3.
6






4.




2
5




5.
8






6.

4








7.





7






Lӧsungssatz

1
p
2
r
3

m
4
5
h
6
 
7
t
a
8
k


Die Aufgaben muss man zum 8. Februar gemacht werden.